Jenaer Straße 27

90765 Fürth

kraft@saschatetzlaff.com

Termine für Vorab-Info-Gespräch:

DI & DO 10:00 - 11:30 Uhr

Tel: +49 176 7090 1549

  • Black Facebook Icon
  • Black Xing Icon

© 2019 by Sascha Tetzlaff

EMBODYMIND SOLUTION –

AUSBILDUNG SYSTEMISCHE KÖRPERARBEIT

Am 26. September 2020 startet eine Fortsetzungsreihe zur Ausbildung „EMBODYMIND SOLUTION - Ausbildung in systemischer Körperarbeit in Anlehnung an die kulturelle Lebensweise der indigenen Ureinwohner Neuseelands, den Maori “. Interessierten stehen wir für Fragen und eine individuelle Beratung telefonisch zu unseren Sprechzeiten selbstverständlich zur Verfügung.

Unbewusste Identität, nicht gelebte Gefühle & Emotionen sowie eine fehlende Verbindung zur uns innewohnenden Kraft geben vielen Menschen ein Gefühl von Hilflosigkeit.

Inspiriert von den Werten & der Lebensweise der indigenen Bevölkerung Neuseelands entsteht Bewusstsein für eine Rückverbindung mit einer Natürlichkeit & einem Selbstverständnis, das uns in unserer westlich-modernen Welt oft abhanden gekommen ist.

Speziell im Umgang mit schwierigen Lebensthemen aber auch zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung kann Systemische Körperarbeit hier ein wertvoller Pfeiler der Unterstützung sein.

In der Ausbildung Systemische Körperarbeit wird eine Brücke zwischen dem Grundverständnis indigener Verbundenheit & westlichen Grundlagen der systemischen Aufstellungsarbeit geschlagen.

WOZU DIENT DIESE WEITERBILDUNG?

  • ​Beruflich – Ergänzung des eigenen Angebotes (für Therapeuten, Berater und ähnliche Berufe)

  • Privat – Persönliche Lebens- und Erfolgsplanung (besseres Verständnis von Wirkung & Zusammenhängen, das Leben individuell erfolgreicher meistern)

Ausbildung in systemischer Körperarbeit

in Anlehnung an die kulturelle Lebensweise der indigenen Ureinwohner Neuseelands, dem Haka.

 6 Module

Quereinstieg während der Fortbildung jederzeit möglich

Termine fortlaufend (rotierend)

Nicht besuchte Module können nachgeholt werden

Schnupperworkshop zur Ausbildung in systemischer Körperarbeit 

Der Workshop bietet für die Teilnehmer die Möglichkeit, in dem geschützten Rahmen der Ausbildungsgruppe, die systemische Körperarbeit kennen zu lernen. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, die Möglichkeit eines Schnupperworkshops zu nutzen.
Hierfür stehen die Module eins bis vier zur Verfügung mit den dementsprechenden Terminen.

Investition

350.– Euro (bei Ausbildungsbeginn kann der Beitrag angerechnet werden)

Bitte direkt anmelden per E-Mail: kraft@saschatetzlaff.com mit dem dementsprechenden Datum der Teilnahme

Modul 1

Indigene Inspiration


Haka – Lebensphilosophie, Bedeutung & praktische Grundlagen des Ritualtanzes der Maori (indigene Bevölkerung NZ)

  • Vortrag über das Leben & die Geschichte der Maori von der Journalistin und Maori-Expertin Claudia Edelmann

  • Philosophie und Leben der Maori 

  • Haka und die Geschichte dahinter 

In diesem Modul lernst Du, das Urkraftfeld Deiner Ahnen zu aktivieren und Deine Persönlichkeit zu stärken. Du lernst, wie Du einen Perspektivwechsel vollziehst und so Lösungen für Probleme findest.Du findest zu innerem Frieden und mehr Klarheit über den eigenen Lebensweg.Du lernst Deine Kraftquellen kennen und wie Du an Stolpersteinen wächst. 

  • Einführung in die Ausbildung und Selbsterfahrung

  • Generationen-Aufstellung zu ungeahnter Kraft

  • Die eigenen Ahnen sehen und spüren

  • Störungen der Ahnenkraft

  • Blockierte Energien ins Fließen bringen

  • Die eigene Persönlichkeit stärken 

  • Kraft der Männer- & Frauenlinie

  • Wir kommen alle aus einer Quelle

  • Im Fluss der Zeit sein als Teil von Gestern & Morgen

  • Der gute Krieger/die gute Kriegerin in meiner Ahnenreihe

Modul 2

Kraft der Ahnen

Modul 3

Die Freiheit

zu Sein

In diesem Modul lernst Du, die praktischen Schritte auf dem Weg in Deine Bestimmung wahrzunehmen und diesem Weg auch zu vertrauen.Du lernst einen einfachen Weg kennen, um Deine Bestimmung wahrzunehmen und hierfür ein Fundament zu legen.

  • Was bringe ich mit?

  • Mich selbst kennenlernen

  • Ablegen und fühlen

  • Mir die Freiheit nehmen, einfach ich selbst zu sein

  • Den guten Krieger/die gute Kriegerin in mir annehmen

In diesem Modul lernst Du, wie Du aus dem Leistungsdruck rauskommst und mit Freude eine Vision für Dein Leben entwickelst. Du gewinnst mehr Kompetenzen und wirst leistungsfähiger. Du erkennst die Urkräfte in Dir. Du lernst, wie Du diese Kräfte für erfüllte Beziehungen nutzt. Das Modul widmet sich ausschließlich der Praxis und von Selbsterfahrung.

  • Frauen Haka- Grundlagen in Wort, Bedeutung und Tanz erlernen

  • Männer Haka- Grundlagen in Wort, Bedeutung und Tanz erlernen

  • Praxisnahe Tanzausführung in der Gruppe erfahren 

  • Einzel Coaching im Tanz

  • Drei Elementen Lehre - Körperausdruck, Mimik und Stimme

  • Emotionen, Körper und Geist 

  • Die Erfahrung von Urkraft 

Modul 4

Die Urkraft

in Dir

Besonderheiten

  • Peerstunden mit Tanzen, mindestens 3 Personen, mindestens 4 Stunden

  • Selbstständiges Üben des Tanzes mindestens 2x Woche

  • Schriftliche Arbeit

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Die drei Elemente und das eigene Erleben damit

  • Einzureichen per E-Mail bis 7 Tage vor der Prüfung

Modul 5

Deine Kompetenzen 

stärken

Es wurde gezeigt, dass sich sowohl die körperliche als auch die geistige Gesundheit verschlechtern kann, wenn Emotionen verinnerlicht werden und kein Ventil nach außen finden. In diesem Modul lernst Du, wie Du Emotionen identifizierst. Individuelle Emotionen zu erkennen und auf dem Wissen darüber, wie Emotionen andere Menschen beeinflussen.

Du lernst Emotionale Kontrolle zu bewahren. Du lernst Deine persönlichen Emotionen zu verstehen. 

  • Soziale Kompetenzvermittlung

  • Methodische Kompetenzvermittlung

  • strategische Kompetenzvermittlung

Kolloquiumsprüfung

  • Fragen zur Ausbildung mit Zeigen und Beantworten durch den Prüfling

  • Edukation beim Kolloquium

  • Impuls- Vortrag/- Workshop des Prüflings 

  • Realitätscheck und Realitätskontrolle

  • Jeder zeigt im Kreis der "guten Krieger" seinen persönlichen "guten Krieger", spontan und unter Mitwirkung der anderen

  • Gemeinsamer Tanz 

  • Einzelwürdigung des Teilnehmers durch die Lehrer und die Mitkrieger/in

  • Aushändigung Zertifikat "Teilnahme Coach Systemische Körperarbeit" für diejenigen, die die 6 Module absolviert haben.

Aktuelle Termine 2020/2021

Die Ausbildung findet in der Impulsquelle, Regelsbacher Strasse 34 in 90547 Stein statt.

Aufgeteilt in 6 Blöcke

2020:  Modul 1: 26./27. September, Modul 2: 24./25. Oktober, Modul 3: 28./29. November

2021: Modul 4: 23./24. Januar, Modul 5:  20./.21. Februar, Modul 6: 13./14. März

 

Ausbildungszeiten
Sa. 10.00 – ca. 17.00 Uhr (1,5h Mittagspause)

So.   9.30 – ca. 16.30 Uhr (1,25h Mittagspause)  

Anmeldung

E-Mail: kraft@saschatetzlaff.com

(Nach Erhalt Deiner Anmeldung per E-Mail senden wir Dir postalisch in zweifacher Ausfertigung Deinen Ausbildungsvertrag zur Durchsicht und Unterzeichnung zu.)

Der Prämiengutschein!

Mit dem Prämiengutschein der Bildungsprämie übernimmt der Staat bei entsprechendem Nachweis die Hälfte der Kosten für eine Weiterbildung, maximal 500 Euro

Informationen und Vorraussetzung

https://www.bildungspraemie.info

Modul 6

Prüfung und Tanzpraxis

WER DARAN TEILNEHMEN SOLLTE

Frauen & Männer, die systemische Grundlagen in der Essenz der

spirituellen Kraft indigener Bevölkerungsformen erfahren

und in ihre Arbeit oder ihren Alltag integrieren möchten.